eiko_icon Scheune/Schuppen in Vollbrand

Gebäudebrand Wohngebäude
Brand
Einsatzort Details

Hatzenbühl, Luitpoldstraße
Datum 03.04.2019
Alarmierungszeit 01:47 Uhr
Einsatzende 05:10 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 23 Min.
Alarmierungsart Feuerwehrmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 14
eingesetzte Kräfte

Polizei
    Rettungsdienst
      Feuerwehr Jockgrim
      Feuerwehr Hatzenbühl
      Feuerwehr Kandel
        Fahrzeugaufgebot   ELW 1  LF8  MZF 2  HLF 20/20  LF 8/6  MLF
        Brand

        Einsatzbericht

        Kurze Nacht für einen Teil der Verbandsgemeindefeuerwehren. In der Hatzenbühler Luitpoldstraße brannte ein Schuppen in voller Ausdehnung und griff auf das nebenstehende Fachwerkhaus über. Die Einsatzkräfte aus Jockgrim und Hatzenbühl nahmen mehrere Strahlrohre im Außen- & Innenangriff vor, die Feuerwehr Kandel unterstützte die Löscharbeiten mit der Drehleiter und einem Wenderohr.

        Durch diesen massiven Angriff konnte der Brand auf das vorgefundene Maß begrenzt werden. Verletzt wurde niemand. Die Ortsdurchfahrt Hatzenbühl war für die Dauer der Löscharbeiten voll gesperrt.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder

         
        Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
        Weitere Informationen Ok