eiko_icon PKW in Regensammelbecken geschleudert

Verkehrsunfall
Technische Hilfe
Einsatzort Details

B9 Wörth --> Germersheim, Ausfahrt Kieswerk
Datum 25.02.2019
Alarmierungszeit 10:29 Uhr
Einsatzende 12:30 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 1 Min.
Alarmierungsart Feuerwehrmeldeempfänger
Einsatzleiter BM Sven Brauner
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

Polizei
    Feuerwehr Jockgrim
    Feuerwehr Rheinzabern
    Fahrzeugaufgebot   ELW 1  HLF 20/20  MTF  TLF 8/18

    Einsatzbericht

    Ein PKW Mercedes-Benz B-Klasse kam aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kam in einem Regensammelbecken zum stehen. Der unverletzte Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Die Feuerwehren Jockgrim und Rheinzabern stellten den Brandschutz sicher und klemmten die Batterie ab. Für die Bergungsarbeiten musste die B9 auf eine Spur verengt werden.

     
     

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

    Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.